Startseite

Aktuelles

Die Citykirche Heilbronn sucht Ehrenamtliche für die Gesprächs- und Begegnungsangebote

Die Zahl der Menschen, die sich in schwierigen Situationen befinden oder ein hilfreiches Gespräch wünschen, ist seit Jahren hoch. Darauf haben die Heilbronner Kirchen reagiert, indem sie verlässliche Anlaufstellen ins Leben gerufen haben, sowohl für weltliche als auch für geistliche Fragen. Im Gesprächs- und Beratungsangebot der „Offenen Tür“ hier in der Kilianskirche findet man z. B. speziell

Weiterlesen...

Nächste Termine

Gemeindebrief

September – November

Ansprechpartner


Pfarramt


Kirchengemeinderat

Bianka Schnabel (2. Vorsitzende)

Kontakt über das Pfarramt


Kirchenpflege

Karin Schäuffele

ed.wk1542126691le@el1542126691effue1542126691ahcs.1542126691nirak1542126691

Bankverbindungen

  • Kreissparkasse Heilbronn
    DE32 6205 0000 0004 7036 64
    HEISDE66 XXX
  • Volksbank Heilbronn
    DE95 6209 0100 0037 0570 06
    GENODES1 VHN

Kirchengemeinderat

Roland Ulshöfer, Andreas Gerstner, Endre Szabo, Bianka Schnabel, Karin Schäuffele, Sabine Schick und Fabienne Siller

Informationen aus den Sitzungen finden Sie im Gemeindebrief.

Gemeindearbeit

Besuchsdienst

Die Frauen des Besuchsdienstes besuchen im Auftrag der Kirchengemeinde unsere älteren Gemeindeglieder ab dem 76. Geburtstag.
Sie halten auch übers Jahr den Kontakt zu ihren Senioren, machen bei Bedarf einen Besuch, bringen im Advent einen Gruß der Kirchengemeinde und vermitteln einen Besuch der Pfarrerin oder des Pfarrers, wenn es gewünscht wird.

Im Besuchsdienst arbeiten zur Zeit 13 Frauen mit.
Der Besuchsdienst trifft sich 2-3 mal im Jahr für Organisatorisches, Gedankenaustausch, Fortbildung und zu einem Kaffee.

Diakonie

Diakoniestation Heilbronn West
Pflegebereich Böckingen Klingenberg
Ludwigsburger Straße 93
74080 Heilbronn-Böckingen
07131 / 38 687 – 0
07131 / 38 687 – 20 (Fax)
ed.ts1542126691ew-nn1542126691orbli1542126691eh-ei1542126691nokai1542126691d@ofn1542126691i1542126691

Kirchenmusik

Kirchenchor

Wir sind 25 Sängerinnen und Sänger in den Stimmlagen Sopran, Alt, Tenor und Bass.

Wir singen vierstimmige Sätze alter Meister wie Bach, Mendelssohn, Reger und neuere Werke moderner Art von Heizmann, Bittlinger, Braun, Bredenbach und viele andere mehr.

Bei kirchlichen Festtagen und Gottesdiensten tritt der Chor mit seinen Liedern auf.
Die gute Gemeinschaft wird im Chor bestens gepflegt. Die Winterfeier, Grillfest, Chorfreizeit und der Jahresausflug sind zu nennen.

Es gibt viele gute Gründe, in den Kirchenchor zu kommen, um das Singen wieder zu entdecken.
Lassen Sie sich herzlich einladen!
Immer dienstags 19:30 Uhr im Lukas-Gemeindehaus

Regina Rügner (Chorsprecherin)
Kontakt über das Pfarramt

Posaunenchor

Zur Zeit besteht in Klingenberg kein Posaunenchor.
In Klingenberg werden Bläserdienste vom Böckinger Posaunenchor geblasen.

Interessierte Bläser sind gerne in den Posaunenchor Böckingen eingeladen.
Auch andere Chöre im Bläserbezirk Heilbronn freuen sich über Neueinsteiger/Wiedereinsteiger.
Wir treffen uns einmal in der Woche zur Chorprobe Mittwoch 20:00 Uhr bis gegen 21:30 Uhr.
CVJM Heim beim Petrusgemeindehaus
Ludwigsburger Straße 123
74080 Heilbronn-Böckingen

Konfirmanden

Schön, wenn Du Dich / Sie sich für die Konfirmation interessieren! Denn wir freuen uns über alle, die sich konfirmieren lassen möchten.

Worum geht es?

Der Konfirmandenunterricht soll in erster Linie für die Jugendlichen interessant sein und natürlich auch Spaß machen.
Wichtig ist, dass wir – Pfarrer/in, Menschen aus der Kirchengemeinde und Jugendliche – miteinander ins Gespräch kommen über „Gott und die Welt“ – wie auch immer.
Dazu gehört auch der regelmäßige Gottesdienstbesuch und das Auswendiglernen wichtiger christlicher Texte und Gebete und Sprüche, z.B. das Glaubensbekenntnis und die 10 Gebote.
Aber das ist nicht alles. Die Gemeinschaft und das Kennenlernen der Kirchengemeinde soll vor allem im Vordergrund stehen und die Chance, über Gott und den Glauben ins Gespräch zu kommen.

Voraussetzungen für die Konfirmation

Konfirmiert wird in der Regel, wer getauft ist, im Jahr der Konfirmation das 14. Lebensjahr vollendet und am Religionsunterricht in der Schule teilnimmt.
Noch nicht getaufte Kinder können aber auf jeden Fall am Unterricht teilnehmen und selber entscheiden, ob sie im Laufe des Konfirmandenjahres oder an der Konfirmation selber getauft werden wollen.

Gestaltung des Konfirmandenunterrichts

Der Konfirmation geht ein Unterricht von ca. 60 Wochenstunden voraus.
Der Unterricht findet mittwochs von 15:00-16:30 Uhr im Lukas-Gemeindehaus statt.
In der Zeit des Konfirmandenunterrichts sind die regelmäßigen Unterrichtsstunden und zwei Gottesdienstbesuche im Monat verbindlich.
Zum Unterricht gehören auch eine Freizeit und eventuell ein Projekttag.
Die Mithilfe bei Gemeindefesten und das Austragen des Gemeindebriefes ist für die Konfirmanden im Jahr des Konfirmandenunterrichts verpflichtend. Das ist immer auch eine Chance, seine Gemeinde und Klingenberg besser kennenzulernen!

Unterrichtsmaterialien

Das Arbeitsbuch und ein Heftordner werden vom Pfarramt bestellt. Die Kosten belaufen sich auf ca. 15 €.
In der Regel werden zu Beginn des Konfirmandenjahres 35 € eingesammelt, die ausreichen, um die Unkosten zu decken.
Die Konfirmandenfreizeit wird kostendeckend auf die Teilnehmenden umgelegt.
Zuschüsse der Kirchengemeinde für Kinder aus finanzschwachen Familien sind möglich.
Die Bibel bekommen die Konfirmanden bei der Konfirmandenvorstellung als Geschenk der Kirchengemeinde überreicht.

Die Eltern

Die Eltern sind eingeladen, ihr Kind während der Konfirmandenzeit motivierend zu begleiten.
Bei der Anmeldung und vor der Konfirmation findet jeweils ein Konfirmandenelternabend statt.

Gruppen und Kreise

Kontakt zu allen Gruppen und Kreisen über das Pfarramt

Frauenfrühstück

Circa zweimal im Jahr, Samstag vormittags
Hildegard Braun-Hoffmann

Gitarrengruppe

Für alle, die Spaß am Gitarrespielen haben.
Dienstag 20:00 – 22:00 Uhr, Lukas-Gemeindehaus
Katja Hagner

Jugendtreff (Stadt Heilbronn)

Der Jugendtreff findet im Alten Rathaus Klingenberg statt.

Krabbelgruppe

Für alle Kinder von 8 Monaten bis 3 Jahren zusammen mit
Mama, Papa oder einer anderen Begleitperson
Freitag 9:30 Uhr – 11:00 Uhr, Lukas-Gemeindehaus
Andrea Rügner oder Pfarramt Klingenberg

Ökumenischer Seniorennachmittag

Regina Rügner oder Pfarramt Klingenberg

Wandertreff

Für alle, die Lust auf „etwas“ Bewegung haben.
Jeden zweiten Mittwoch im Monat, 10:00 Uhr, Treffpunkt Lukas-Gemeindehaus
Peter Gietl, Armin Rapp und Herbert Stemper

Kirche

Kirchgässle 10
74081 Heilbronn

Lukas-Gemeindehaus

Kirchgässle 10
74081 Heilbronn

Kindertagesstätte Regenbogen

Silke Breitkreuz (Leitung)

Evangelische Kindertagesstätte Regenbogen
Rühlingshäuser Straße 15
74081 Heilbronn

07131 / 5 989 044

ed.nh1542126691atik@1542126691negob1542126691neger1542126691.agiK1542126691

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Kirchenbezirk Heilbronn

Kirchenmusik in Württemberg

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

„EineWeltLaden“ Heilbronn im Kilianshaus